Spaß – Genuss – Kultur

20 Jahre Pascal Kapp Rallye-Team, oder: „Kinder, wie die Zeit vergeht!“

Nachdem wir ja alle keine Zeit haben:
Wir freuen uns auf eine tolle Saison 2017 und haben für euch „feine Jubiläumsschmankerl“ und ein tolles Gewinnspiel im Angebot.

Variante 1: Ich hab wenig Zeit, will die Jubiläumsangebote genießen und am Gewinnspiel teilnehmen. Der klicke hier: Zur Jubiläumsaktion

Variante 2: Ich möchte ein wenig mehr über das Pascal Kapp Rallye-Team erfahren und lese gerne noch ein wenig Amüsantes und Historisches und werde dann über die Schmankerl und das Gewinnspiel informiert. Der lese einfach weiter … 🙂

Ich muss zugeben, dass mich der Oldievirus schon mit dem zarten Alter von 18 Jahren endgültig infiziert hat. Als ich dann meinen ersten ersparten und heimlich restaurieren Oldie hatte, bin ich auch die eine oder andere Rallye mitgefahren. Nachdem es damals ja noch kein Internet gab, musste man sich auf Printmedien oder auf die Mundpropaganda von Teilnehmern verlassen … und der Kreis der damaligen Oldiefahrer war deutlich kleiner. Wer Mitte der Neunziger Nachtrallies in der Nähe von Wien fahren, oder bei der ehrwürdigen Schlösser und Burgenfahrt assistieren durfte, der ist eh „unheilbar“ erkrankt. Bei Letzterer wurde ich im zarten Alter von 20 als Hänger-Fahrer eingesetzt und hatte dann tatsächlich einen originalen Mercedes SSK!! mit Getriebeschaden auf dem (natürlich vollkommen überladenen!) Hänger.

Im Frühjahr vor nunmehr 20 Jahren – ich war zu dieser Zeit noch in den neuen Bundesländern tätig und operierte vom Standort Berlin aus – kam ich im Zuge meiner Reisen in die dahin für „Wessis“ fast gänzlich unbekannte Saale Unstrut Region und war von der „Toskana des Ostens“ schwer beeindruckt. Auch hatte ich meinem Vater vor Jahren aus den USA seinen Jugendtraum (eine 72er Corvette Stingray) mitgebracht. Leider fuhr der Erzeuger viel zu wenig damit und wenn, dann immer die gleichen Strecken. Was lag also näher, als eine schöne Gegend mit einem konkreten Bedarf zu kombinieren? Getreu unserem Motto(Credo) „Spaß – Genuss – Kultur“ haben wir seinerzeit die erste Unstrut-Classic Oldtimer Rallye organisiert, mit über 60 Teams und sage und schreibe 4 Personen im Rallye-Team! Der doppelseitige Beitrag in der Markt (geschrieben von Fritz Knebel und Lars Rosenbock) macht uns heute noch beim Lesen Freude.




Artikel als PDF

Heute, nach immerhin 39 durchgeführten Rallies sind wir auf gut 30 Mitglieder im Rallye-Team angewachsen, im Alter von 9-73 Jahren … jeder Demoskop hätte an uns seine helle Freude! Und wir dürfen mit Fug und Recht behaupten, dass sich da schon eine sehr eingeschworene Truppe von liebenswerten „Spinnern“ zusammen gefunden hat. So stelle ich mir immer eine italienische Großfamilie vor! Und das ganze Team freut sich schon auf eine tolle Saison 2017, mit netten Teilnehmern und „gemeinen“ Aufgaben.

So genug der historischen Schwelgerei, richten wir den Blick auf das Jubiläum.
Und wie es sich gehört, haben wir ein paar Überraschungen vorbereitet.

Jubiläumsaktionen 2017

Zur 333-Minuten-Rallye
(die 40. Rallye in 20 Jahren!)

und auch zur 10-Seen-Classic-Rallye

schenken wir euch jeden 20sten Startplatz!

Will heißen: Bei jeder 20sten, bezahlten Nennung fahrt ihr „aufs Haus“
und erhaltet die komplette Nenngebühr zurückerstattet!
Die Nennungen werden nach Eingang erfasst.





Und damit nicht genug! Es gibt eine Verlosung mit folgenden Preisen:



1 Startplatz für die 4. Oberbayerische Meister Classic vom 07. - 09. Juli 2017 in Bad Reichenhall im Wert von 1.111,00 €.
Der Startplatz gilt für 1 Fahrzeug mit einem Team von 2 Personen und umfasst Rallyeteilnahme, Übernachtungen/DZ
im Hotel Wyndham Grand Bad Reichenhall**** und die komplette Verpflegung.


1 Satz Reifen für Ihren Oldie/Klassiker im Wert von 500,00 €
– einzulösen bei unserem langjährigen Partner MOR Münchner Oldtimerreifen.


1 Frühjahrsinspektion für Ihren Oldie/Klassiker im Wert von 250,00 € bei „Fredi“, Oldtimer Schwarz.
Damit kann es also mit neuem Öl- und kompletten Abschmierdienst und einer Durchsicht in die neue Saison losgehen!

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Gezogen werden alle Preise am 27.06.2017 um 18.17 Uhr.
Das war der Tag, an dem vor 20 Jahren der Nennschluss für die erste Unstrut-Classic endete.

Wie kann man mitmachen?

Schickt uns einfach eine Mail mit diesem Link,
sendet uns ein Fax an 089 / 452 06 85-18 (Stichwort: „20 Jahre Pascal Kapp Rallye-Team“),
oder einen Brief/eine Postkarte (Stichwort: „20 Jahre Pascal Kapp Rallye-Team“) an
Pascal Kapp Rallye-Team
c/o imm GmbH
Industriestraße 18
82110 Germering

Ihr müsst keine Romane verfassen, aber über einen kurzen Geburtstagsglückwunsch freuen wir uns natürlich schon 🙂

Und warum das Ganze?

Nette Teilnehmer, die gerne wiederkommen, sind für uns das Salz in der Suppe. Und nachdem wir ja eine überproportional große Zahl von „Wiederholungstätern“ haben, die uns seit Jahren die Treue halten, wollten wir uns auch einmal auf (hoffentlich!) originelle Weise bedanken.
Und damit haben alle eine Chance auf einen Gewinn, ganz egal ob ihr 2017 mitfahrt oder nicht!

Und wer darf mitmachen?

Einzige Bedingung: Ihr müsst bei uns registriert sein (z. B. im Newsletter) oder schon ein-(oder mehrmals) mitgefahren sein.
Wer sich also immer noch nicht angemeldet hat, der hole dies tunlichts nach: Newsletter
Teilnahme ab 18 Jahren / Rechtsweg sowie Barauszahlung sind natürlich ausgeschlossen.

Und jetzt?

Freuen wir uns auf viele Teilnehmer bei den Rallies und bei Classic meets Classics (2017 mit leicht geändertem Konzept)
und auf eine schöne Saison 2017. „Mögen die Reifen rund bleiben!“

Mit besten Grüßen aus dem Ölsumpf
Pascal Kapp und das Rallye-Team

Premium-Sponsoren
der 333-MINUTEN-RALLYE 2017

pohlmannwagenführergeissler


 

Sponsoren und Partner
der 333-MINUTEN-RALLYE 2017

mor80gradavisschmankerlgermering
reibenspiespostparsbergechoMerck Finck Privatbankiers AGberry
AutoClassicKfz-InnungLOTTO BayernLaSelvaPisTrina BackWaren
Landesinnungsverband des Bayerischen Karosserie- und Fahrzeugbau-HandwerksAuto Leder Atelier

Unser freundliches Pannenteam wird gestellt von

mor


Oldtimer-Rallyes seit 1997

Seit 20 Jahren aus Leidenschaft zu Oldtimern und Klassikern:
– 39 Oldtimer-Rallyes
– mehrere Tausend Teilnehmer
– Konzeption, Planung und Durchführung
… und wir bleiben dran!

Immer gut informiert! Mit unserem Newsletter!

Unkompliziert und zeitnah auf dem Laufenden bleiben. Unser Newsletter versorgt Sie mit allen wichtigen Informationen rund um unsere Rallyes (Termine, Ausschreibung, Nennschluss, usw.).