333-MINUTEN-RALLYE

333_min_2020


Laden Sie sich das Nennformular
als PDF zum Ausdrucken herunter
Nennformular: Download
Fax: 089 452 06 85-18

Bitte beachten: Das Nenngeld ist innerhalb von 2 Wochen nach Nennung per Überweisung zu zahlen. Hierzu erfolgt keine eigene Zahlungsaufforderung

Online-Nennung 2020

Fahrerin/Fahrer

EYC-Teilnahme*

Beifahrerin/Beifahrer

EYC-Teilnahme*

*European Youngster Cup
Serie 1: Beifahrerin/Beifahrer zwischen 10 und 14 Jahren
Serie 2: Beifahrerin/Beifahrer zwischen 15 und 17 Jahren
Serie 3: Beifahrerin/Beifahrer zwischen 18 und 25 Jahren
Serie 4: Fahrerin/Fahrer zwischen 17 (begleitetes Fahren) / 18 und 25 Jahren
Nähere Informationen finden Sie hier: Ausschreibung European Youngster Cup

Ich habe die „Teilnahmebedingungen“ gelesen und akzeptiert.

Laden Sie ein Fahrzeugfoto hoch (max. 1 MB)

333-MINUTEN-RALLYE 2020

Hinweis zur Anmeldung

Teilnahmeberechtigt sind alle Fahrzeuge, deren Baujahr vor dem 31.12.1992 datiert und die über eine Straßenzulassung verfügen. Die Teilnahme erfolgt auf Einladung des Veranstalters und zu den in
den Teilnahmebedingungen / der Ausschreibung genannten Bedingungen.

Die Teilnehmerzahl ist auf 80 Fahrzeuge begrenzt. Die Vergabe der Startplätze und der Versand der Nennbestätigungen erfolgt nach dem Nennschluss (26.05.2020). Zudem behält sich der Veranstalter ein Auswahlverfahren vor.

Die Nennung / Das Nenngeld beträgt für ein Fahrzeug (1 Fahrer / 1 Beifahrer)
258,30 € (inkl. 19 % MwSt.).

In diesem Betrag sind folgende Leistungen enthalten:
Startgebühr, Roadbook, Präsentation der Teilnehmerfahrzeuge, 2 Startnummern und 1 Rallye-Schild pro Fahrzeug, Mittagsrast inkl. Getränken, Buffet bei der Abendveranstaltung inkl. Getränken.

Voraussetzung für die Berücksichtigung der Anmeldung:
Es werden nur vollständig ausgefüllte und bezahlte Nennungen
inklusive Foto vom Fahrzeug bearbeitet.

Das Nenngeld ist innerhalb von 2 Wochen nach Nennung per Überweisung zu zahlen.
Hierzu erfolgt keine eigene Zahlungsaufforderung.

Nennschluss: 26.05.2020

Voraussetzung für die Berücksichtigung der Anmeldung ist der Eingang der Nennung bis zum 26.05.2020 und die Überweisung des Nenngeldes innerhalb von 2 Wochen nach der Nennung.

Weitere Informationen finden Sie unter Teilnahmebedingungen / Ausschreibung.